Pfarrer Ziegler ist in Schwebheim angekommen

Pfarrer ZieglerLiebe Gemeinde,
haben Sie sich schon eingelebt - so werde ich immer wieder gefragt. Ich bin dabei und freue mich, dass ich ein neues Arbeitsfeld entdecken darf.
Den Gottesdienst, in dem mich Dekan Oliver Bruckmann am Pfingstsonntag einführte, erlebte ich als sehr schön. Viele Menschen sind auf mich, auf uns zugekommen. Viele Willkommensgrüße wurden mir überreicht. Für den herzlichen Empfang danke ich, auch im Namen meiner Frau, von Herzen!
Ich bin dabei, die Gemeinde kennenzulernen und freue mich über offene Türen und offene Herzen.
Nach den Pfingstferien begann der Konfirmandenunterricht. 22 Jugendliche gehören dazu. Es ist eine freundliche und aufgeschlossene Gruppe.
Die ersten Familiengottesdienste - EGZ-Fest und Familiengottesdienst mit Taufen und Tauferinnerung - liegen hinter mir.
Erste ökumenische Kontakte konnte ich knüpfen: Ich erlebte die ökumenische Kinderkirche und freue mich auf gemeinsam gestaltete Kinderbibeltage zum Thema: "Daniel und sein löwenstarker Freund".
Kinder im Morgenkreis der Heide Kita haben, als ich mit meiner Gitarre aufkreuzte, fröhlich mitgesungen.
Im Kirchenvorstand haben wir beschlossen, dass mein Sprengel die Ortsteile der Kommune Röthlein sowie die Orte Gernach, Ober- und Unterspiesheim sind.
Im EGZ ist mein Büro.
Meine feste Sprechzeit ist am Mittwoch von 15.00 - 16.30 Uhr.
Natürlich bin ich auch übers Telefon erreichbar: Im EGZ: 9380015
In Haßfurt:   09521 - 9580416
Ich freue mich auf viele Begegnungen mit Ihnen!

Herzliche Grüße
Johannes Ziegler